Traditionelles Besprechen - Reiki und Energiearbeit

Reiki und Energiearbeit
by Uschi Einhart

Direkt zum Seiteninhalt

Traditionelles Besprechen

Anwendungen
Aus der Überlieferung ist bekannt dass früher viele Frauen und Männer, Krankheiten von Menschen und Tieren mit ihren Heilgebeten begleitet haben. Damals gab es in jedem Dorf einen „Gesundbeter“, dieser wurde geholt wenn im Stall ein Tier krank war oder es einem Mitglied der Familie nicht gut ging.
Früher wurden die Gebete von Generation zu Generation mündlich weiter gegeben. Hatte die Besprecherin/ der Besprecher keine eigenen Kinder wurden diese Gebete an eine Wahltochter/ -sohn übergeben.
Am bekanntesten ist das Besprechen Von Warzen und Gürtelrose. Es wird sogar von Schulmedizinern empfohlen.
Besprechen kann man aber alle Arten von Krankheiten, alles geschieht zum Höchsten Wohle.
So mancher hat heute die alten Heilgebete mit ihrer großen Kraft wieder entdeckt, und ist bereit diese an Personen weiter zu geben die mit dieser Methode zum Wohle aller arbeiten wollen.
Während meiner Tätigkeit als Reiki-Meister/Lehrer, durfte ich die Erfahrung machen das immer mehr Menschen wieder zu der seit Generationen überlieferten, alten Heilmethode zurück finden, um mit den Heilgebeten bei allerlei Krankheiten unterstützend wirken zu können.
Jeder der sich für das Besprechen interessiert, hat auch die Gabe und Fähigkeit dieses Anzuwenden.
An Voll- und Neumondtagen entfaltet die Heilgebete sogar ihre ganz besondere Wirkung.

Dauer und Preis auf Anfrage

! Die Anwendung des traditionellen Besprechend ersetzt den Besuch von Arzt und Heilpraktiker nicht !
Uschi Einhart
Lärchenweg 2
78579 Neuhausen ob Eck/ Worndorf
Tel.: 07777/1239
Handy: 0174/7628859
uschi.einhart[at]googlemail.com
Copyright by U. Einhart
Zurück zum Seiteninhalt